Es ist geschafft!
Vier Tage Ausnahmezustand in Bruck sind Geschichte. Zeit, allen Beteiligten Vereinsmitgliedern vor und hinter den Kulissen DANKE zu sagen für den engagierten Einsatz rund um die Kerwa.
Besonderer Dank den Brucker Kerwasburschen und -Madli, die uns beim Auf- und Abbau wieder hervorragend unterstützt haben und mit ihren Darbietungen beim Baumaufstellen und Betz’n raustanzen das Brauchtum hochhalten.