Am Dienstag, 02. Oktober 2018 fand zum 7. Mal das Schafkopfturnier der Brucker Gaßhenker statt. Unter der bewährten Regie vom gesamten Bauhallenteam, das für die Verköstigung sorgte und Walter Forke fanden sich 28 schafkopfbegeisterte Kartler zusammen. Seinen Titel vom Vorjahr konnte Alwin Kunert mit deutlichem Vorsprung und 1050 Punkten vor den beiden punktgleichen Zweitplatzierten Jürgen Distler und Manfred Knörnschild mit jeweils 775 Punkten souverän verteidigen. Beste Spielerin war Ela Brunner auf dem folgenden Platz und 760 Punkten. Sieger der Vorjahre wie Vorstand Markus Armbruster, Thomas Hofmann oder Werner Dippold fanden sich im MIttelfeld bzw. auf den hintersten Plätzen wieder. Da soll einer noch behaupten, dass Schafkopfen kein Glücksspiel ist!